Savencia | Saint Albray

Eine immersive Reise in die Heimat von Saint Albray

Aufgabe

Saint Albray wird im Jurançon hergestellt. Nur dort. Die Region zwischen Pyrenäen, Mittelmeer und Atlantik ist in Deutschland eher unbekannt. Das soll sich ändern. Die Besucher sollen die Region Jurançon und die Herstellung von Saint Albray kennenlernen. Ein Brettspiel sollte beides verbinden. Soviel war anfangs klar...

Die Story

Im nächsten Schritt musste nun eine Story entwickelt werden. Im aktuellen TV-Spot steht eine kleine charmante Crémerie mit ihrem Besitzer Jérèmie im Mittelpunkt. Die Idee: Er hat so viel zu tun hat, dass er einen fähigen Assistenten braucht. Deshalb wird er auf eine Reise geschickt, um alle Orte kennenzulernen, die wichtig für die Herstellung von Saint Albray sind. Und ein kleiner Abstecher zu einem Weinkeller gehört hier einfach dazu. Aber wie das Leben so spielt, gibt es hier und da kleine Entdeckungen, Ereignisse und Überraschungen...

Spielfeld

Nach dem Besuch der Seite soll jeder Besucher wissen, wo das Jurançon liegt. Das war ein explizites Ziel. Deshalb steigen wir aus einer Vogelperspektive ein und zoomen dann durch die Wolken auf unser Spielfeld.

Wir haben sechs Etappen entwickelt, die die Entstehung eines Saint Albray nachzeichnen. Wir beginnen auf einer Weide in den Pyrenäen, besuchen einen Bauernhof, machen einen Abstecher auf ein Weingut. Dann folgt die Käserei mit ihrem Reiferaum und zuletzt sind wir am Ziel: Der Crémerie von Jeremy. Am Ende jeder Etappe muss der Spieler eine kleine Aufgabe in Form eines Games lösen.

Modellierung

Zunächst haben wir einen Aufbau für die Szenen entwickelt und Moods für Oberflächen sowie Texturen skizziert und gesammelt. Dann wurden alle Elemente für das Spielfeld in 3D konstruiert und texturiert. Damit die Performance im Browser nicht leidet, wurde darauf geachtet, mit möglichst wenig Polygonen auszukommen. Parallel wurden die Games und die Spielkarten entwickelt.

Im Anschluss wurden die Szenen in WebGL importiert und mit der Spiellogik verheiratet. Voilà, fertig ist unser erstes digitales 3D-Brettspiel.

Ein interaktives Erlebnis, dass eine Benchmark setzt. Zum Beispiel durch eine durchschnittliche Verweildauer von über 10 Minuten (!).

Awards:
Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
MEHR INFOS